Download 2001 IEEE International Conference on Acoustics, Speech, and by Utah) ICASSP (26th : 2001 : Salt Lake City PDF

By Utah) ICASSP (26th : 2001 : Salt Lake City

The themes during this textual content comprise: audio and electro-acoustics; layout and implementation of DSP platforms; photograph and multidimensional sign processing; speech processing; DSP chips and architectures; conversation applied sciences; biomedical purposes; and rising DSP purposes.

Show description

Read Online or Download 2001 IEEE International Conference on Acoustics, Speech, and Signal Processing (Utah) ICASSP (26th: 2001: Salt Lake City PDF

Similar electrical & electronic engineering books

The UMTS network and radio access technology: air-interface techniques for future mobile systems

The UMTS community and Radio entry expertise covers all of the key features of UMTS and its implementation from either the engineering layout and the operator and repair services' standpoint. It addresses the fundamental projects concerned with UMTS community deployment in new areas and inside of current 2G networks.

Intelligent Broadband Networks

Clever Broadband Networks Edited by way of lakovos Venieris nationwide Technical college of Athens, Greece and Heinrich Hussmann Dresden college of know-how , Germany 'Intelligent community components' video display the movement of person provider requests, which allows clever Networks (IN) to control and keep an eye on transmission, providers and connections, and repair allocation around the community immediately.

Extra resources for 2001 IEEE International Conference on Acoustics, Speech, and Signal Processing (Utah) ICASSP (26th: 2001: Salt Lake City

Sample text

Beispielhaft sei hier das Programmpaket LOG/iC [40] erwähnt. c) Grafische Verfahren. Die bekanntesten grafischen Verfahren zur Minimierung logischer Gleichungen sind das Venn-Diagramm und das KV-Diagramm. Im Venn-Diagramm wird die ODER-Verknüpfung durch eine Vereinigungs- und die UND-Verknüpfung durch eine Schnittmenge dargestellt. Mit Hilfe der VennDiagramme lassen sich einfache Rechenregeln der Booleschen Algebra anschaulich darstellen. Dieses Verfahren wird zur Minimierung umfangreicher logischer Gleichungen mit mehr als zwei Eingangsvariablen kaum verwendet.

Abb. 9 abgebildete Wahrheitstabelle. Gesucht sind die disjunktiven Normalformen und die minimalen logischen Gleichungen für die Ausgangsvariablen Y1 und Y2. 9 Wahrheitstabelle zu Beispiel 3 0 0 0 0 1 1 Die disjunktiven Normalformen für Y1 und Y2 werden anhand der Wahrheitstabelle direkt ermittelt. 1 0 0 1 1 1 Y1 X1 X2 X3 › X1 X2 X3 › X1 X2 X3 2 0 1 0 1 1 Y2 Y1 Dez. X1 X2 X3 Y1 Y2 3 0 1 1 0 0 4 1 0 0 0 * 5 1 0 1 0 * 6 1 1 0 0 0 7 1 1 1 0 0 Re dundante Terme: X1 X2 X3 und X1 X2 X3 a) Minimierung der logischen Funktion für Y1.

Benachbarte 1-Felder werden zu einem Block zusammengefasst. Redundante Felder dürfen als Lückenfüller mit in die Blockbildung einbezogen werden. Ein Block enthält 2n Felder. 4. Zwei Blöcke, die sich nur in einer Variablen unterscheiden, sind ebenfalls benachbart; sie dürfen zu einem größeren Block zusammengefasst werden. 5. Ein 1-Feld oder redundantes Feld darf in mehreren Blöcken integriert sein. 6. Jeder Block wird durch einen konjunktiven Term (UND-Verknüpfung der Eingangsvariablen) beschrieben.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 27 votes