Download Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der by Maren Büttner, Sabine Horn PDF

By Maren Büttner, Sabine Horn

Show description

Read Online or Download Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der Stadt Göttingen PDF

Best german_1 books

Die Effektivität der Telekommunikationsregulierung in Europa: Befunde und Perspektiven

Reihentext:Der Münchner Kreis ist eine gemeinnützige, übernationale Vereinigung zur aktiven Mitgestaltung der Wissens- und Informationsgesellschaft. An der Nahtstelle von Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien befasst er sich mit Fragen der Technologie, der Gesellschaft, der Ökonomie und der Regulierung im Bereich von Informations- und Kommunikationstechniken sowie der Medien.

Der japanische Markt. Herausforderungen und Perspektiven für deutsche Unternehmen

Im Mittelpunkt des Sammelbandes stehen wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen in Japan, Eigenheiten und Besonderheiten der japanischen Konsumgüter- und Industriegütermärkte sowie interkulturelle Aspekte des unternehmerischen Engagements in Japan.

Additional resources for Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der Stadt Göttingen

Example text

25 Vgl. Stadtarchiv Göttingen, Stadtverwaltung und Militärregierung, D 100. 26 Der ehemalige amerikanische Präsident Herbert C. Hoover war Vorsitzender des „Famine Emergency Committee“ und wurde im Auftrag des amtierenden Präsidenten Harry S. Truman nach Deutschland gesandt, um die Hungerkrise zu lösen. ) für Kinder und alte Menschen“ vor (Günter J. Trittel, Hunger und Politik. Die Ernährungskrise in der Bizone (19451949), Frankfurt am Main und New York 1990, S. 118). Diese Schulspeisung trug ab Herbst 1947 seinen Namen.

Die Ausbildung neuer Lehrer voran. Für die Ausbildung zum Volksschullehrer setzte sie die Aufnahmekriterien herab, neben dem Reifezeugnis als üblicher Zugangsberechtigung forderte sie ausdrücklich auch „junge Bauern und Arbeiter“ zur Bewerbung auf, die ein „hinreichendes Allgemeinwissen und pädagogische Begabung“ besitzen sollten (Amtliche Bekanntmachungen im Auftrage der Militärregierung sowie sämtlicher Behörden des Stadt- und Landkreises Göttingen Nr. 1945, S. 1). ) 16 Siehe Q26-Q29. 1945 (Stadtarchiv Göttingen, C44, Schulamt Nr.

B. mit seinen Marken oder durch ein Geschenk erhalten hatte, nicht strafbar war, es sei denn, man verlangte dabei einen höheren Preis als üblich oder tauschte sie gegen Waren ein, die der Tauschpartner nicht rechtmäßig erworben hatte. Unwissenheit schützte auch hier vor Strafe nicht. Stefan Mörchen hat aufgezeigt, dass Kriminalität – und damit auch Schwarzmarktkriminalität – in der Nachkriegsgesellschaft als gesamtgesellschaftliches Phä26 VRStVo § 2 (1) Mit Geldstrafe bis zu 150 RM oder mit Haft wird bestraft, wer, ohne in Ausübung eines Gewerbes oder Berufes zu handeln, 1.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 35 votes