Download Altstadtrebellen by Andreas Giebel PDF

By Andreas Giebel

Andreas Giebels erstes Buch – kabarettistische Beratung der Spitzenklasse

Andreas Giebel ist der gewichtige Tiefgründler unter den deutschen Großkabarettisten. Er hat in seiner Karriere jeden bedeutenden Kleinkunstpreis bekommen und mit Kollegen wie Georg Schramm und city Priol erfolgreich Duoprogramme aufgeführt. In seinem ersten Buch wird der Münchner Viktualienmarkt zum Epizentrum menschlicher Begegnungen. Und von hier aus schickt Andreas Giebel seine stehtischgestählten Antihelden auf eine Irrfahrt durch die Gemeinde, vordergründig auf der Suche nach einem Ersatzteil für ein Fitnessgerät, tatsächlich aber den zentralen Themen des Daseins auf der Spur: Worüber unterhalte ich mich beim Essen mit »befreundeten Ehepaaren«, ohne sie zu beleidigen? was once ist der Unterschied zwischen Esoterik- und Erotikmesse? Warum hat’s die FDP in Bayern so schwer? Das ist kabarettistische Lebensberatung der Spitzenklasse.

Show description

Read or Download Altstadtrebellen PDF

Similar satire books

Yellow Blue Tibia

A gaggle of Soviet authors are shocked to watch the science fiction tale they wrote forty years in the past slowly come to lifestyles during this magnificent story from the author of Swiftly 

In Russia, the 12 months is 1946 and with the Nazis lately defeated, Stalin gathers part a dozen of the pinnacle Soviet technology fiction authors in a dacha within the nation-state. confident that the defeat of the USA is barely many years away—and both confident that the Soviet Union wishes a major exterior probability to carry it together—Stalin orders the writers to compose a hugely special and hugely plausible tale approximately an alien race poised to invade the earth. The little team of writers will get right down to the duty and spends months operating until eventually new orders come from Moscow to right away halt the undertaking. The scientists obey and dwell their lives till, within the aftermath of Chernobyl, the survivors assemble back, simply because whatever unusual has occurred: the tale they invented in 1946 is commencing to come true.

A Political Biography of Jonathan Swift (Eighteenth-Century Political Biographies)

Now most renowned because the writer of "Gulliver's Travels", Jonathan quick (1667-1745) was once essentially the most very important propagandists and satirists of his day. smooth readers have trouble putting him at the political spectrum. He rejected political events as factions yet supported the Whigs after which the Tories.

Lewis: Main Street and Babbitt (Library of America)

Sinclair Lewis drew on his boyhood thoughts of Sauk Centre, Minnesota, to discover middle-class lifestyles in the USA as no author had performed ahead of. those extraordinary novels mix biting satire with an lingering affection for the lads and girls who, as he wrote of Babbitt, are looking to "seize anything greater than motor autos and a home prior to it is too overdue.

Extra resources for Altstadtrebellen

Sample text

Dies nur zur näheren Erläuterung. Der Herbert macht nicht nur Sprüche, auf den muss man schon aufpassen. « �Mein Körper ist froh, wenn er daheim seine Ruhe hat, und diese Meinung teile ich mit ihm. , Herbert, es gibt Möglichkeiten. « �Gäh, des oide Glump von damois«, erwidert er mit einer schlummernden Wut, die ich aus der ruckartigen Wischtechnik seiner Thekenreinigung herauslese. « Wütend wirft er seinen Wischlappen in die Ecke. Eine beklemmende Stille durchzieht seine kleine Vinothek, und die gestapelten Weinkisten verwandeln sich für Sekunden in Kirchtürme und Minarette.

Und nebenbei noch schlafen, essen und aufs Klo gehen, davon redet ja keiner, und jeden Tag Post und Rechnungen und Werbung und einkaufen gehen und wegschmeißen und gesund leben und genießen. Und vom Arbeiten und Geld verdienen war noch gar nicht die Rede. Das ganze Leben rinnt einem wie Sand durch die Finger, und die wichtigen Dinge gehen dabei verloren. Immer mehr Straßen, immer weniger Ziele. Schlägerei in der Commerzbank Jetzt spielt er schon wieder »Unter fremden Sternen«, der Ranftl Sepp. »Hab ich Sehnsucht nach der Ferne, hm hm hm hm«, summen wir vor uns hin.

Das war mit Sicherheit der einzige Tag, an dem ich mit Herbert unterwegs war und nüchtern heimgekommen bin. « Lucies alte Kneipe Respekt vor Kakerlaken Das muss ja auch mal aufhören, diese sinnlose Sauferei mit so genannten Freunden mit immer den gleichen Witzen, die ich auch noch erzählen muss. Aber schön war’s schon mit der Lucie, also bei der Lucie, der Wirtin. Eine großartige Frau, eine große, starke Frau in jeder Hinsicht. Am runden Tisch in der Mitte saßen Chosy, Walter und Simmermann. Chosy, der eigentlich Chlodwig hieß, hatte als Einziger einen Stuhl mit Armlehne.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 27 votes