Download Arbeitszeugnisse für Führungskräfte qualifiziert gestalten by Thorsten Knobbe, Mario Leis, Karsten Umnuß PDF

By Thorsten Knobbe, Mario Leis, Karsten Umnuß

Show description

Read Online or Download Arbeitszeugnisse für Führungskräfte qualifiziert gestalten und bewerten, 3.Auflage PDF

Similar german_1 books

Die Effektivität der Telekommunikationsregulierung in Europa: Befunde und Perspektiven

Reihentext:Der Münchner Kreis ist eine gemeinnützige, übernationale Vereinigung zur aktiven Mitgestaltung der Wissens- und Informationsgesellschaft. An der Nahtstelle von Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien befasst er sich mit Fragen der Technologie, der Gesellschaft, der Ökonomie und der Regulierung im Bereich von Informations- und Kommunikationstechniken sowie der Medien.

Der japanische Markt. Herausforderungen und Perspektiven für deutsche Unternehmen

Im Mittelpunkt des Sammelbandes stehen wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen in Japan, Eigenheiten und Besonderheiten der japanischen Konsumgüter- und Industriegütermärkte sowie interkulturelle Aspekte des unternehmerischen Engagements in Japan.

Extra resources for Arbeitszeugnisse für Führungskräfte qualifiziert gestalten und bewerten, 3.Auflage

Sample text

Wahrgenommenen Verantwortung. Zu den typischen überfachlichen Kernkompetenzen (die genannten müssen nicht zwingend alle zusammen erwähnt werden) zählen etwa: ● Interaktions- und Kommunikationsstärke ● Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität ● Umsicht ● Veränderungsbereitschaft ● Motivation ● Eigenständigkeit ● Urteilsfähigkeit ● Teamfähigkeit 6. Führungsleistung Die Führungsleistung wird nur beurteilt, wenn Sie Vorgesetzter oder Führungskraft sind. Sie steht unmittelbar vor dem abschließenden Kernsatz zur Leistungsbeurteilung.

Selbst wenn die Erfüllung des Anspruchs auf Zeugniserteilung noch möglich ist, kann der gerichtlichen Durchsetzung vor Verjährungseintritt die sogenannte Verwirkung entgegen gehalten werden. Für die Verwirkung eines Anspruches müssen zwei Aspekte erfüllt sein: das sogenannte Zeitmoment und das Umstandsmoment. Der anspruchsberechtigte Mitarbeiter muss seinen Zeugnisanspruch längere Zeit nicht geltend gemacht und dadurch beim Arbeitgeber die Überzeugung gefestigt haben, er werde sein Recht nicht mehr geltend machen.

Die persönlichen überfachlichen Kernkompetenzen beschreiben all jene Fähigkeiten und Eigenschaften, die Sie zum erfolgreichen Ausfüllen der Position benötigten oder einsetzen. Kernkompetenzen sind folglich auf jede Kernkompetenzen 37 Worauf Sie bei der Zeugniserstellung achten müssen Stelle individuell zuzuschneiden. Daher ergibt sich das ideale Portfolio an Kernkompetenzen immer aus der Stellenbeschreibung und der tatsächlich ausgeübten Tätigkeit bzw. wahrgenommenen Verantwortung. Zu den typischen überfachlichen Kernkompetenzen (die genannten müssen nicht zwingend alle zusammen erwähnt werden) zählen etwa: ● Interaktions- und Kommunikationsstärke ● Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität ● Umsicht ● Veränderungsbereitschaft ● Motivation ● Eigenständigkeit ● Urteilsfähigkeit ● Teamfähigkeit 6.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 10 votes