Download Atmosphärische Ausbreitungsmodellierung: Grundlagen und by Axel Zenger PDF

By Axel Zenger

Atmosphärische Ausbreitungsmodellierungen werden heute nicht mehr ausschließlich von Meteorologen durchgeführt. Viele Stadt- oder Verkehrsplaner, Bauingenieure und Architekten setzen mittlerweile Ausbreitungsmodelle ein, um mögliche lufthygienische Auswirkungen ihrer Planungen schon im Vorfeld abschätzen zu können. Die Anwender verfügen aber oft nicht über das notwendige methodische und meteorologische Basiswissen. Dieses Wissen ist jedoch unabdingbar, um die verschiedenen Modellierungsansätze besser verstehen bzw. deren Einsatzmöglichkeiten und Zuverlässigkeit einschätzen zu können. Der Autor beschreibt anschaulich und mit einem minimal an Formeln die physikalischen, meteorologischen und numerischen Grundlagen. An Beispielen wird gezeigt, wie Ausbreitungsrechnungen und Emmissionsprognosen durchzuführen sind. Die mitgelieferten Programme ermöglichen dabei die unmittelbare Umsetzung der dargestellten Sachverhalte.

Show description

Read Online or Download Atmosphärische Ausbreitungsmodellierung: Grundlagen und Praxis PDF

Best german_3 books

Führen und verkaufen mit der Kraft der Ordnung: Mit den Regeln der Benediktiner zu klaren Strukturen im Tagesgeschäft

Geordnete Vertriebsprozesse sind in vielen Unternehmen eher die Ausnahme als die Regel. Oft regieren Zufall und Beliebigkeit. Verkaufen ist eben Glückssache – oder doch nicht? „Führen und verkaufen mit der Kraft der Ordnung“ zeigt, wie Sie die Regeln der Benediktiner auf Ihren Vertrieb übertragen und mithilfe von Standardprozessen den Erfolg Ihrer Mannschaft erheblich steigern können.

Extra info for Atmosphärische Ausbreitungsmodellierung: Grundlagen und Praxis

Example text

14 sind die Variablen u und w an derselben Stelle definiert. 22) werden die Variablenjedoch am Rand einer jeden Box benotigt, da berechnet werden soIl, ob in das betrachtete und z-Richtung mehr ein- als ausflieBt. z. z. 14. Anordnung der Variablen. : staggered grid mit versetzter Position. 23) beschriebene Verfahren benotigt einen erheblichen Aufwand an Rechenzeit, da in einem ersten Schritt die Geschwindigkeiten an den Randem des Kontrollvolurnens ermittelt werden mussen. 23) programmtechnisch erheblich leichter zu li:isen.

In der Mitte des Untersuchungsgebietes tritt zum Zeitpunkt t=0 am Ort x=25 eine punktf6rmige Freisetzung auf. x) Co = I g/m3 • Die Grenzen bei x=0 und x= 50 sind undurchlassig. Rufen Sie das Programm DifJq. t = I sec, D= 0,01 m2/s und beobachten Sie, wie sich das Konzentrationsmaximum mit der Zeit verbreitert. 18 ist die Konzentrationsverteilung nach 3000 Sekunden Simulationszeit dargeste11t. 18. 19 die mit dem Programm DifJq. xlw) gegenubergeste11t. Wie man aus der Abbildung entnimmt, stimmen die analytisch und numerisch ermittelten Ergebnisse sehr gut uberein.

Der innere bzw. auBere Kreis entspricht einer Haufigkeit von 5% bzw. 10% der Jahresstunden Die Richhmg der jeweiligen Klasse gibt deren mittlere Windrichhmg an. B. werden bei einer 36-teiligen Windrose in die Klasse 1 alle Winde einsortiert, die aus dem Bereich von 6° bis 15° wehen. Windrichhmgsverteilungen, die zu einer Immissionsprognose des Jahresmittel- (lW1) oder eines Perzentilwertes (IW2) herangezogen werden, sollten einen Zeitraum von mindestens einem Jahr umfassen, da ansonsten jahreszeitliche Schwankungen dominieren.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 9 votes