Download Bericht zum 10-jährigen Jubiläum des Bundesamtes für by Saskia Dombrowski (auth.), Saskia Dombrowski (eds.) PDF

By Saskia Dombrowski (auth.), Saskia Dombrowski (eds.)

Vor mehr als three hundred geladenen Gästen feierte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am 31. Oktober 2012 in Braunschweig sein zehnjähriges Bestehen mit einem fachlichen Symposium und einer Festveranstaltung. Die Vorträge der Referenten des Fachsymposiums und die Grußworte der Festredner sind in diesem Bericht abgedruckt. Impressionen der Jubiläumsveranstaltung und eine Aufbereitung der zehnjährigen BVL-Geschichte ergänzen den Bericht. Dieser bietet somit einen Blick auf die Vergangenheit des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in Deutschland als auch auf die Perspektiven des BVL in der Zukunft.​

Show description

Read or Download Bericht zum 10-jährigen Jubiläum des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: Vom Acker bis zum Teller – 10 Jahre BVL im Dienste des Verbraucherschutzes PDF

Similar german_3 books

Führen und verkaufen mit der Kraft der Ordnung: Mit den Regeln der Benediktiner zu klaren Strukturen im Tagesgeschäft

Geordnete Vertriebsprozesse sind in vielen Unternehmen eher die Ausnahme als die Regel. Oft regieren Zufall und Beliebigkeit. Verkaufen ist eben Glückssache – oder doch nicht? „Führen und verkaufen mit der Kraft der Ordnung“ zeigt, wie Sie die Regeln der Benediktiner auf Ihren Vertrieb übertragen und mithilfe von Standardprozessen den Erfolg Ihrer Mannschaft erheblich steigern können.

Additional resources for Bericht zum 10-jährigen Jubiläum des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: Vom Acker bis zum Teller – 10 Jahre BVL im Dienste des Verbraucherschutzes

Sample text

An der Festsetzung neuer Grenzwerte mit. Das Bundesamt ist in die europäischen Verfahren eingebunden, und selbstverständlich steht das Expertenwissen meines Hauses auch der EFSA zur Verfügung. Umgekehrt haben die Kollegen der EFSA unter Führung von Hubert de Luyker im BVL an der Aufklärung des EHEC-Ausbruches mitgewirkt. Dafür möchte ich mich hier noch einmal ausdrücklich bedanken und freue mich, dass die Direktorin der EFSA, Frau Catherine Geslain-Lanéelle, heute die Festrede halten wird. Catherine, ich bin gespannt auf Ihren Vortrag.

Vielen Dank! 2 Grußwort von Ilse Aigner Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 Sehr geehrter Herr Präsident Dr. Tschiersky-Schöneburg, sehr geehrter Herr Kollege Lindemann, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Hoffmann, sehr geehrte Frau Geslain-Lanéelle, meine Damen und Herren Festgäste, 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 fast immer, wenn das BVL in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit rückt, ist es richtig ernst.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), das Julius Kühn-Institut (JKI) und das Umweltbundesamt (UBA), vor große Herausforderungen stellt. Dazu zählen beispielsweise das Verfahren der zonalen Zulassung, aber auch verkürzte Bearbeitungszeiten und Altanträge, die nach bisheriger Rechtsetzung zu bearbeiten sind. Die Behörden unternehmen große Anstrengungen, um diesen Herausforderungen als zuverlässige Partner im Zulassungsverfahren unter Sicherstellung der Schutzziele zu begegnen. Eine gemeinsame Verwaltungsvereinbarung soll noch im Jahr 2012 verabschiedet werden.

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 41 votes