Download Charakterisierung, Analyse und Beeinflussung der by Urs Dempfle PDF

By Urs Dempfle

Urs Dempfle charakterisiert die Konzernsteuerquote umfassend und grundlegend in technischer und funktionaler Hinsicht. Im Mittelpunkt seiner Untersuchung steht die Betrachtung und Optimierung der Überleitungsrechnung als Kommunikations- und Erläuterungsinstrument der Konzernsteuerquote, die deren examine auch für externe Abschlussinteressenten ermöglicht. Aufbauend auf den gewonnenen Erkenntnissen über die Einflussfaktoren der Konzernsteuerquote zeigt der Autor Möglichkeiten zur Gestaltung der Quote auf.

Show description

Read Online or Download Charakterisierung, Analyse und Beeinflussung der Konzernsteuerquote PDF

Best german_1 books

Die Effektivität der Telekommunikationsregulierung in Europa: Befunde und Perspektiven

Reihentext:Der Münchner Kreis ist eine gemeinnützige, übernationale Vereinigung zur aktiven Mitgestaltung der Wissens- und Informationsgesellschaft. An der Nahtstelle von Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien befasst er sich mit Fragen der Technologie, der Gesellschaft, der Ökonomie und der Regulierung im Bereich von Informations- und Kommunikationstechniken sowie der Medien.

Der japanische Markt. Herausforderungen und Perspektiven für deutsche Unternehmen

Im Mittelpunkt des Sammelbandes stehen wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen in Japan, Eigenheiten und Besonderheiten der japanischen Konsumgüter- und Industriegütermärkte sowie interkulturelle Aspekte des unternehmerischen Engagements in Japan.

Extra resources for Charakterisierung, Analyse und Beeinflussung der Konzernsteuerquote

Sample text

2002, S. 1 ff. Der Begriff der Kapitalmarktorientierung dient allgemein der Abgrenzung von dem Begriff der Kapitalmarktnotierung. Untemehmen werden dann als ,kapitalmarktnotiert' bezeichnet, wenn deren Anteile am Kapitalmarkt gehandelt werden. Reine Anleiheemittenten fallen demzufolge nicht unter den Begriff der kapitalmarktnotierten Untemehmen, wohl aber gelten Anleiheemittenten als kapitalmarktorientierte Unternehmen, vgl. Burger/Ulbrich, Kapitalmarktorientiemng, KoR 2005, S. 39. Vgl. B. auch Sultana/Willeke, Unabhangigkeitsregeln, StuB 2005, S.

Im Rahmen der Untersuchung gilt es daher, die Kennzahleneigenschaft der Konzemsteuerquote nachzuweisen, um damit ihre Eignung zur Unterstutzung der Konzemabschlussanalyse zu belegen. Im abschlieBenden Abschnitt F werden, aufbauend auf den herausgearbeiteten Ergebnissen, die weiteren betriebswirtschaftlichen Funktionen der Konzemsteuerquote fiir die jeweiligen Interessenten des Konzemabschlusses aufgezeigt. Nach dieser detaillierten Charakterisiemng der Konzemsteuerquote als betriebswirtschaftliche Kennzahl wird im dritten Kapitel die Herleitung der Konzemsteuerquote in der Uberleitungsrechnung untersucht, die den Interessenten als Analyseinstrument der Kennzahl Konzemsteuerquote zur Verftigung steht.

S 90; KPMG, Rechnungslegung, 3. Auflage, 2003, S. 286; Wagenhofer, Intemationale Rechnungsle- 4 Grundlegung anschauliche Art und Weise der Kommunikation der Konzemsteuerquote in den Jahresabschlussen starkt ihre Anerkennung als neu hinzutretende MaBgroBe. 2002 ca. 350 Untemehmen in der Europaischen Union International Accounting Standards angewendet haben,^"* mussen nun alleine in Deutschland ca. 000 Untemehmen unmittelbar betroffen. ^^ Alle diese Untemehmen miissen seit 2005 in ihren Jahresabschliissen eine Uberleitungsrechnung veroffentlichen und damit, direkt oder indirekt, auch ihre Konzemsteuerquote offenlegen.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 37 votes