Download Das Auftragsrisiko im Griff GERMAN by Peter Fischer, Michael Maronde, Jan A. Schwiers PDF

By Peter Fischer, Michael Maronde, Jan A. Schwiers

Dieses Buch richtet sich an Praktiker kleinerer und mittlerer Bauunternehmen sowie an interessierte Dritte wie Projektsteuerer und Mitarbeiter von Kred- instituten. Dem Leser werden in diesem Buch praxisnahe Ansätze des Ri- komanagements vorgestellt, mit deren Hilfe er im Verlauf von Bauprojekten die entscheidendsten Risikofaktoren identifizieren, bewerten und steuern kann. Darüber hinaus werden für Kernthemen über zahlreiche Erläuterungen das Bewusstsein und Verständnis für Risiken und Maßnahmen zur Risi- steuerung gleichermaßen auf praxisnahe Weise geschärft. Insbesondere auch rechtliche Aspekte in der section der Ausführung werden ausführlich unter Berücksichtigung der VOB/B 2006 erläutert. Besonders für Bauunternehmen gilt, dass ihr wirtschaftlicher Erfolg – und damit auch die langfristige Sicherung und Entwicklung des Unternehmens – nahezu ausschließlich von der Gesamtheit einzelner Projekterfolge abhängt. Dabei ist die Vielfalt der Risiken unerschöpflich, die den Projekterfolg von der Angebotsphase bis hin zur Gewährleistungsphase beeinflussen können. I- besondere vor dem Hintergrund des angespannten Marktes ist die Kenntnis und Steuerung der eigenen Risiken zur Sicherung des Projekterfolges von enormer Bedeutung. Den einzelnen Phasen eines Bauprojektes folgend werden im Verlauf dieses Buches auch die Phasen des Risikomanagements chronologisch betrachtet. Für den Leser wird dadurch die Anwendung im jeweiligen Kontext der Projekt- alisierung problemlos möglich. Praktikern und Unternehmern werden darüber hinaus direkt anwendbare Hilfsmittel in shape von Formularen und Beispielformulierungen an die Hand gegeben, mit denen die Einführung und Umsetzung eines Risikomana- ments in Projekten erleichtert wird. Anpassungen dieser Hilfsmittel an unt- nehmensspezifische Erfordernisse und Gegebenheiten sind uneingeschränkt möglich.

Show description

Read Online or Download Das Auftragsrisiko im Griff GERMAN PDF

Best german_1 books

Die Effektivität der Telekommunikationsregulierung in Europa: Befunde und Perspektiven

Reihentext:Der Münchner Kreis ist eine gemeinnützige, übernationale Vereinigung zur aktiven Mitgestaltung der Wissens- und Informationsgesellschaft. An der Nahtstelle von Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien befasst er sich mit Fragen der Technologie, der Gesellschaft, der Ökonomie und der Regulierung im Bereich von Informations- und Kommunikationstechniken sowie der Medien.

Der japanische Markt. Herausforderungen und Perspektiven für deutsche Unternehmen

Im Mittelpunkt des Sammelbandes stehen wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen in Japan, Eigenheiten und Besonderheiten der japanischen Konsumgüter- und Industriegütermärkte sowie interkulturelle Aspekte des unternehmerischen Engagements in Japan.

Extra info for Das Auftragsrisiko im Griff GERMAN

Example text

Nach Pos. 1 und Pos. 2 der DIN 18299 VOB/C hätte der Auftragnehmer die Kosten der Baustelleneinrichtung in seine Einheitspreise einrechnen müssen. Probleme können auftreten, wenn die Rangfolge der Vertragsbestandteile, aus denen sich das Bausoll ableitet, nicht geregelt ist. Die VOB/B enthält hier in § 1 Nr. 2 eine entsprechende Regelung. Diese ist jedoch nicht vollständig. Nach § 1 Nr. 2 VOB/B gelten zuerst der Vertrag, dann die Leistungsbeschreibung, die besonderen Vertragsbedingungen usw. Unter den Begriff Leistungsbeschreibung fallen das Leistungsverzeichnis bzw.

2 Projektpriorität und Bearbeitungsintensität 23 Neben dem reinen Aspekt der Entscheidungsbefugnis bzgl. der Bearbeitungsintensität/ Projektpriorität sollte eine gestaffelte Zuständigkeit von Führungsebenen bezüglich der „Freigabe“ Beachtung finden. Unter der gestaffelten Zuständigkeit ist zu verstehen, dass die endgültige Freigabe bzw. Entscheidung über die Angebotsabgabe in Abhängigkeit der sich bis dahin ergebenden Risikoklasse und der Angebotssumme nur von einer bestimmten Führungsebene getroffen werden kann.

Zunächst einmal setzen sich die Kalkulation und somit die kalkulierten Preise aus mehreren Kostenbestandteilen zusammen, die sich inhaltlich und in ihrer Art der Veranschlagung unterscheiden. Einzelkosten der Teilleistungen (EKT) Die Einzelkosten der Teilleistungen sind Kosten, die direkt und verursachungsgerecht für einzelne Teilleistungen innerhalb der LV- bzw. Kalkulationspositionen abgebildet werden. Nach Vorgabe der Kosten- Leistungsrechnung Bau werden sie dabei nach bis zu acht Kostenarten unterteilt.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 42 votes