Download Das verschollene Evangelium by Herbert Krosney PDF

By Herbert Krosney

Show description

Read Online or Download Das verschollene Evangelium PDF

Similar german_1 books

Die Effektivität der Telekommunikationsregulierung in Europa: Befunde und Perspektiven

Reihentext:Der Münchner Kreis ist eine gemeinnützige, übernationale Vereinigung zur aktiven Mitgestaltung der Wissens- und Informationsgesellschaft. An der Nahtstelle von Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien befasst er sich mit Fragen der Technologie, der Gesellschaft, der Ökonomie und der Regulierung im Bereich von Informations- und Kommunikationstechniken sowie der Medien.

Der japanische Markt. Herausforderungen und Perspektiven für deutsche Unternehmen

Im Mittelpunkt des Sammelbandes stehen wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen in Japan, Eigenheiten und Besonderheiten der japanischen Konsumgüter- und Industriegütermärkte sowie interkulturelle Aspekte des unternehmerischen Engagements in Japan.

Extra info for Das verschollene Evangelium

Example text

Nach Boutros hat ein Partner Hannas, nicht Hanna selbst, die Bücher von Am Samiah gekauft. Die beiden kamen aus derselben Gegend; der Partner lebte in einer 53 Nachbarstadt von Maghagha namens Sandafa el Far. Dieser habe den Bauern zufällig in einer Kirche nur acht bis zehn Kilometer von Maghagha entfernt getroffen – der Ambar, auch als Samuelskirche bekannt, ist ein Kloster und eine berühmte koptische Andachtsstätte. Am Samiah lud Hannas Kollegen in sein Haus nach Maghagha ein. In dem Haus habe Am Samiah dem Besucher ein Bild an der Wand gezeigt, das einen koptischen Heiligen, vielleicht auch die Heilige Familie darstellte.

Die Bibliothek von Alexandria wurde zur größten der Antike, ihr Leuchtturm war eines der sieben Weltwunder des Altertums. Nach der Volkssage verführte Kleopatra in dieser Stadt Julius Caesar und später, nach dessen Ermordung, auch den Markus Antonius. Heute ist Alexandria mit sechs Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Ägyptens. Ihre sagenhafte Küste erstreckt sich 33 über zwanzig Kilometer am Mittelmeer, während die Stadt selbst kilometerweit nach Süden ins Hinterland ausgreift. Von der Küste aus bietet sich, passend für die Stadt mit ihren starken historischen Bezügen nach Griechenland, ein atemberaubender Blick hinaus über das blaue Meer nach Norden, wo Kreta und, in mehreren hundert Kilometer Entfernung, das griechische Festland liegen.

Manche der Juweliere, die Am Samiah kennen lernte, besaßen Läden in Kairo oder sie hatten zumindest Verbindung zu Händlern in Kairo oder Alexandria, denen sie vertrauten. Naturgemäß bedeutete jeder weitere Schritt der Ware eine Preiserhöhung. Die ägyptischen Dorfbewohner – einschließlich der örtlichen Schmuckhändler – erhielten keinen Anteil an den Aufschlägen, da sie aber außer ihrem Lokaldialekt keine andere Sprache beherrschten, brauchten sie Mittelsmänner, die ihre Waren auf einem größeren Markt anbieten konnten.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 6 votes