Download Der Spion, der aus der Kälte kam. by John le Carre PDF

By John le Carre

Show description

Read or Download Der Spion, der aus der Kälte kam. PDF

Best german_1 books

Die Effektivität der Telekommunikationsregulierung in Europa: Befunde und Perspektiven

Reihentext:Der Münchner Kreis ist eine gemeinnützige, übernationale Vereinigung zur aktiven Mitgestaltung der Wissens- und Informationsgesellschaft. An der Nahtstelle von Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien befasst er sich mit Fragen der Technologie, der Gesellschaft, der Ökonomie und der Regulierung im Bereich von Informations- und Kommunikationstechniken sowie der Medien.

Der japanische Markt. Herausforderungen und Perspektiven für deutsche Unternehmen

Im Mittelpunkt des Sammelbandes stehen wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen in Japan, Eigenheiten und Besonderheiten der japanischen Konsumgüter- und Industriegütermärkte sowie interkulturelle Aspekte des unternehmerischen Engagements in Japan.

Extra resources for Der Spion, der aus der Kälte kam.

Example text

Den unflätigen Wutanfall des Aufsehers, der sehr wohl wußte, was vorgefallen war, ließ er stillschweigend über sich ergehen. Es war vier Tage später, als er während der Arbeit am Blumenbeet des Gefängnisses mit seiner Hacke zu stolpern schien. Er hielt den Stiel des Werkzeuges mit beiden Händen quer vor sich hin. Als Leamas sein Gleichgewicht zurückerlangt hatte, hielt sich sein rechter Nebenmann mit schmerzverzerrtem Gesicht und zusammengekrümmtem Leib den Arm über die Magengrube. Danach gab es kein Rempeln mehr.

Sie vertrat die Meinung, er bestreite sein Leben von einem Rest seines Besitzes, daß aber dieser Rest zu Ende gehe. Sie wüßte, daß er jeden Dienstag die Arbeitslosenunterstützung abholte. Bayswater war gewarnt und brauchte keine zweite Warnung. Man hörte von Mrs. McCaird, daß er soff wie ein Loch, und der Kneipenwirt bestätigte es. Wirte und Zugehfrauen sind meist nicht so gestellt, daß sie ihren Kunden Kredit einräumen könnten, aber ihre Informationen werden von den Leuten ge39 schätzt, die dazu in der Lage wären.

Bedaure, Liz, du hast das falsch verstanden. Ich mag keinen Amerikaner und keine Public-Schools. « Sie wußte, daß er ärgerlich wurde, aber sie war schon zu sehr in Fahrt, um sich noch zurückhalten zu können. »Das kommt daher, daß du nicht denken willst, weil du dich nicht zu denken traust! Es ist irgendein Gift in dir, irgendein Haß. Du bist ein Fanatiker, Alec, ich weiß, daß es so ist, aber ich weiß nicht, in welcher Hinsicht. Du bist ein Fanatiker, der keine Menschen bekehren will, und das ist eine gefährliche Sache.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 12 votes