Download Die Energiespar-Wohnung: Erprobte Spar-Tips für Eigentümer by Heinrich Hebgen PDF

By Heinrich Hebgen

Energieeinsparung, sondern auch die Wohnbehag used to be will dieses Buchlein? lichkeit in Gebauden vernachlassigt. Bei diesen In erster Linie sind hier aile diejenigen angespro Wohnungen durften sich die hier vorgeschlagenen chen, die in der gro&!n Zahl von Gebauden woh Verbesserungen des Warmeschutzes besonders aus nen, die dem heutigen usual des baulichen struggle wirken, sei es durch kurze Amortisationszeiten fur me- und Schallschutzes nicht entsprechen bzw. die aufgewendeten Kosten, sei es durch eine be wegen ihres Alters nicht entsprechen k6nnen. achtliche Anhebung der Wohnbehaglichkeit. Empfohlen und eingehend beschrieben werden sol Erst die Warmeschutzverordnung als Ausfuhrungs che Ma nahmen, die sich auf die Wohnung im en bestimmung zum Energieeinsparungsgesetz geht geren Sinne beziehen. Die Verbesserungsvorschlage uber diese Minimalforderung hinaus. Die Energie sind so ausgewahlt, da sie innerhalb der eigenen preise sind aber seit Einfiihrung der ersten Warme Wohnung bzw. in benachbarten unbewohnten schutzverordnung um etwa 70% gestiegen. Die An Raumen, wie z.B. Keller oder Dachgescho, ausge forderungen an den baulichen Warmeschutz und fuhrt werden k6nnen. Ob und inwieweit im Einzel weitere Ma nahmen zur Energieeinsparung in Ge fall die Zustimmung des Hauseigentumers erforder bauden sollen deshalb in einer zweiten Fassung lich ist, bedarf selbstverstandlich sorgfaitiger dieser wichtigen Verordnung entsprechend erh6ht Klarung. werden. Eine dritte Fassung mit noch h6heren An Ma nahmen, die das gesamte Gebaude betreffe- spruchen ist vorgesehen.

Show description

Read Online or Download Die Energiespar-Wohnung: Erprobte Spar-Tips für Eigentümer und Mieter PDF

Best german_4 books

Additional info for Die Energiespar-Wohnung: Erprobte Spar-Tips für Eigentümer und Mieter

Example text

Wegen der geringen Temperaturunterschiede kommt man bei Innenwanden auch mit geringen Dammdicken aus. ,enwand sind dann allerdings auch die Ersparnisse geringer . Bei Wanden gegen unbeheizte und stark durchluftete Nachbarraume sind die Ersparnisse um etwa 25% hoher. Besonders rentabel sind die einfachen Verbesserungen gemars Preisgruppe I . Zum uberwiegenden Teil ist auch noch Preisgruppe II wirtschaftl ich. Fur die in Preisgruppe III erfalSten Holzverkleidungen und dergleichen murs dagegen mit einer wesentl ich langeren Amortisationszeit gerechnet werden.

B . B. Fichte, Tanne, Larche, Oregon Pine und einige weitere fremdlandische Holzer. Ungeeignet sind Brasil kiefer und Furnierplatten ohne kochfeste Verleimung. • Die Unterkonstruktion mu(l, so beschaffen sein , da(l, eine ausreichende Durchluftung in 2 Richtungen magi ich ist. Unterkonstru ktionen aus Holz sind allseitig mit einem Holzschutzmittel zu behandeln. • Die Verkleidungen sind mit nicht-rostenden Klammern, Nageln oder Schrauben zu befestigen. • Die Holzoberflachen sind mit nicht-filmbildenden I mpragnierlasuren (farbig oder farblos) zu behandeln.

Eine 14 mm dicke Verkleidung aus Nadelholz besitzt einen Dammwert, der mit einer 4 mm dicken Dammtapete vergleichbar ist. Das Angebot an Verkleidungen aus Naturholz oder Holzwerkstoffen ist sehr umfangreich. Die Holzhandlungen bzw. Baumarkte halten auch die fur den Aufbau von Holzverkleidungen erforderlichen Unterkonstruktionen, Deckleisten usw. bereit. B. Vilin-Haken), die mit einfach zu handhabenden Nagelgeraten gesetzt werden. Ais Untergrund fur den Aufbau von Holzverkleidungen sind verputzte Wande sehr vorteilhaft.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 43 votes