Download Die Entropie-Diagramme der Verbrennungsmotoren by P. Ostertag PDF

By P. Ostertag

In del' vorliegenden Arbeit wird die Verwendung del' Entropie tafel fUr Gase zur Bereehnung del' Verbrennungsmotoren gezeigt. Den Ausgangspunkt diesel' Beree]mung bildet del' Brennstoff von gegebener Zusammensetzung, del' mit einem gewahlten Luftzusatz die Ladung mit vorbekanntem WarmeinhaIt gibt. Die Losung del' Aufgabe unter Berucksiehtigung' del' verander lichen spezifischen Warme und aIler sonstiger N ebenumstande HiJ3t sieh mit dem zeichnerischen Verfahren rasch und sichel' dureh fiihren. guy erhalt zugleich einen wertvollen Einblick in die Zu standsgroi3en an jeder Stelle des Kreisprozesses; insbesondere sind die im Druckvolumendiagramm nicht sichtbaren hot en und Tem peraturen dargestellt. Von grundlegender Bedeutung auf diesem Gebiet sind die Untersuchungen von Prof. Dr. A. Stodola in Zurich, del' zuerst die fuel -Entropietafel fUr Verbrennungsmotoren entworfen hat. Diese del' vierten Auflage seines Werkes "Die Dampfturbinen" bei Jiegende Tafel ist fUr die vorliegenden Anwendungen benutzt worden. Zum Verstandnis del' Prozesse sind die im I. Teil angefiihrten Grundgesetze uner]ai3lich; die Zahlen beispiele 8011en dieses Ver standnis el'hOhen. Mit den Kreisprozessen unserer bekannten Gas-und 0lmotoren ist im II. Teil das Verfahren von Humphrey behandelt und die zugehOrige Einrichtung beschrieben. Daran schlieBt sich die Wir kungsweise des H umphrey-Gas-Kom pressors. Aus den Beispielen gebt hervot', daB die Vorbestimmung cines cars fill' einen gegebenen Brennstoff mit groi3er Einfaehheit moglich ist, ohne andere Darstellungsmittel zu beniitzen und um fangreiche Formeln zu entwickeln.

Show description

Read or Download Die Entropie-Diagramme der Verbrennungsmotoren einschließlich der Gasturbine PDF

Similar german_4 books

Extra info for Die Entropie-Diagramme der Verbrennungsmotoren einschließlich der Gasturbine

Sample text

Dementspreehend sinkt auch die Ausfll1£geschwindigkeit. Damit das Wiederauffiil1en del' neuen Ladung in del' Verbrennungskammer ohne Druckverlust VOl' sich geht, kann die Kammer fiir die neue Ladung geoffnet werden, sobald in ibr die Spannung auf den Kompressionsdruck gesunken ist. Dadurch sehiebt das neu eintretende Gemisch den Rest del' Verbrennungsgase VOl' sich her den Diisen zu. 1st die Kammer mit del' Ladung gefiillt, so wird sie abgesehlossen, 60 III. Kreisprozesse der Gasturbine. worauf die Entzundung von neuem erfolgt, bis zu diesem Zeitpunkt haben die Restgase mittlerweile ilue Expansion auf den Atmospharendruek fortgesetzt.

Atm: abs. Te~peratur am Ende der Expansion Tij,° abs. Abzlehende Warme . . llB2 WE/kg/Mol Thermischer vVirkungsgrad. • . . % 3 1900 3,0 1100 4150 500 1040 16 25,5 2010 2,55 1220 4350 500 1250 35 35 2085 2,5 1160 3900 36,4 34,2 39,0 400 893 20 ° ° 2 33 II Aus del' Zahlentafel ist el'sichtlich, daB del' nol'male Pl'ozeJ3 Diagl'amm Nr. 3 am giinstigsten ist, sein Wirkungsgrad steigt abel' nicht hoher als bei kalter Ansaugeluft. Das Vorwarmen bringt daher keinen Vorteil, dafiir den N achteil del' unzulassig hohen Temperaturen.

Nt • Temp. am Anfang d. Expansion T3 00 abs " " Ende d. ad. Expansion T4 " " Verlustwarme lUl v ,VE/kg/Mol Tempel'atnr am Eude des Rades. 00 abs " " "" Wil'tschaftlicher Wirkuugsgl'ad '7m " ge,y. v. H. 5 0,276 0,444 0,444 9,24 665 0,345 0,555 0,555 10,7 667 180 173 4624 2317 3476 8700 7120 5760 27,0 26,2 25,6 0,0021810,00235 0,0025 6200 5300 4650 230 202 181,5 1390 1300 1240 0,49 0,524 0,55 1337 1153 1000 620 527 450 2120 1860 l630 6,)0 860 750 597 477 377 24,1 22,6 21,5 5773 4630 25,0 0,00262 4100 162 1165 0,587 1'60 380 1420 570 297 !

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 34 votes