Download Die Steuerung der Verbrennungskraftmaschinen by Dr. techn. Ing. A. Pischinger (auth.) PDF

By Dr. techn. Ing. A. Pischinger (auth.)

Show description

Read or Download Die Steuerung der Verbrennungskraftmaschinen PDF

Best german_4 books

Extra resources for Die Steuerung der Verbrennungskraftmaschinen

Example text

Je ein VenttI·· paar der Vierventilköpfe wird durch verschieden lange Kipphebel betätigt. Der kurze Schwinghehel wirkt mit seinem der Rolle abgekehrten Doppelarm gleichzeitig auf zwei Ventile) in gleicher VVeise betätigt der andere Hebel gleichzeitig die beiden anderen Ventile. Das Ventilspiel wird mittels Stellschraube am Kipphebel eingestellt. Abb. 28 zeigt die Steuerung eines Ottomotors höherer Leistung in V-Bauweisp (Daimler-Benz). Die beiden über den Zylinderreihen liegenden Nockenwellen werden über eine senkrechte Steuerwelle, ein Kegelradgetriebe und zwei weitere parallel zu den Zylinderachsen liegende Steuerwellen angetrieben.

Da. dt ds drY. t1 (121 worm a. den Drehwinkel der Nockenwelle im Bogenmaß, die 'V'Vinkelgeschwindigkeit der Nockenwelle bedeuten. ~ttlc Cl) C (13 ') Der ßewegungsZLlstand ist somit durch die Ableitungen des Weges nach a. gekennzeichnet. Diese geben die Ge·· schwindigkeit und Beschleunigung für f l l ' ~ an. Für eine Abh. GO. Mechanik ries Nockenantriehes 58 I Abb. 61 a und b. / / v V ... V ..... ,~ ~ ~ . ((0 ~ •4(( 1! I ! / ~ V ~ \ "" "" Abb. 62. / Abb. 63. Abb.

16 , 21. 26,27,31 nlld 42 hingewiesen . Einteilung der Baufnrlllcn nach der Zahl rler Ventile je Kopf 41 Im Ausführungsbeispiel nach Abb. 40. Betätigung schräghängender Ventile durch eine oben liegende Noekenwelle :Fahrzeugmotor Tatra) . R Zy!. 75 mm Bohrung, 8+ mm Hub, n = 3600 fT/min. von emer seitlich in Zylinderkopfhöhe liegenden ),jockenwelle aus betätigt. Der Kipphebel wirkt auf eine über alle Ventile greifende Stempelplatte, die zwischen den Ventilen geführt ist . \uch bei der Steuerllng von zwei Ventilen wurden solche Stempel platten verwendf't.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 39 votes