Download Die Zukunft Europas: Gestaltung durch Innovationen by (auth.) PDF

By (auth.)

Das FAST-Team hat die Methode des prospektiven Denkens für ein zusammenwachsendes Europa entwickelt, um die konstruktiven Kräfte von Wissenschaft und Technik für den Integrationsgedanken zu nutzen. Auf den verschiedensten Gebieten, u.a. der Biotechnologie und der Informationstechnik, werden Sachverhalte analysiert, Optionen untersucht, umfassende Sichten entwickelt und Empfehlungen formuliert. Die deutsche Ausgabe des FAST-Programmes wird die Diskussion über Inhalte und geeignete Wege zu einem wirtschaftlich und technisch wettbewerbsfähigen, politisch stabilen, geeinten Europa auch in der Bundesrepublik Deutschland beleben.

Show description

Read or Download Die Zukunft Europas: Gestaltung durch Innovationen PDF

Similar german_4 books

Additional resources for Die Zukunft Europas: Gestaltung durch Innovationen

Sample text

1 Auf dem Wege zu einer europäischen Perspektive Biotechnologie ist von grundlegender Bedeutung für Europa, und doch wird die europäische Dimension kaum in den Berichten, auf die wir uns beziehen, erwähnt, mit Ausnahme von Gros, Jacob und Royer, die auf die Wahrscheinlichkeit hinweisen, daß die neuere Lehre und Folgeeinschätzung der biologischen Forschung in der Zukunft europäischer werden wird, weil deren Mannigfaltigkeit und Komplexität so groß geworden sind, daß eine ausreichend große und kompetente Gruppe nur noch auf europäischer Ebene zusammengebracht werden kann und nicht mehr auf nationaler Basis.

2 verschafft einen Einblick in das allgemein anwachsende Interesse, sowohl in der EG als auch andernorts. Die frühen DECHEMA-Berichte in der Bundesrepublik Deutschland und das Interesse, das sie im Bundesministerium für Forschung und Technologie (BMFT) weckten, führten zu einer machtvollen Antwort der Öffentlichkeit: Zwischen 1972 und 1978 wurden etwa 200 Mio DM für F & E in den Feldern "Bioengineering", angewandte Mikrobiologie und Zellkulturtechnologie ausgegeben. Im laufenden Plan ist vorgesehen, die Ausgaben für Biotechnologie von 55 Mio auf 70 Mio pro Jahr anwachsen zu lassen.

1 Auf dem Wege zu einer europäischen Perspektive Biotechnologie ist von grundlegender Bedeutung für Europa, und doch wird die europäische Dimension kaum in den Berichten, auf die wir uns beziehen, erwähnt, mit Ausnahme von Gros, Jacob und Royer, die auf die Wahrscheinlichkeit hinweisen, daß die neuere Lehre und Folgeeinschätzung der biologischen Forschung in der Zukunft europäischer werden wird, weil deren Mannigfaltigkeit und Komplexität so groß geworden sind, daß eine ausreichend große und kompetente Gruppe nur noch auf europäischer Ebene zusammengebracht werden kann und nicht mehr auf nationaler Basis.

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 23 votes